Wandertour Wildpark

Waldreiche, etwa zweistündige Familientour rund um den Wildpark Schwarze Berge und den Heidefriedhof in der Neugrabener Heide.
6 km

Die Wander-Tour Harburger Berge führt über viele kleine Berge und Kuppen, Sie erklimmen fast 300 Höhenmeter. Das große Waldgebiet der Haake ist mit seinen überwiegend breiten und befestigten Wegen bequem zu bewandern, die zahlreichen kleinen Berge in der Neugrabener Heide dagegen stellen durchaus eine kleine Herausforderung dar. Die Tour verläuft hier über kleine Kuppen, steile Hügel, Kammwege und durch Täler. Die vielen kurzen, aber steilen Aufstiege lohnen sich. Immer wieder gibt es wunderschöne Aussichten auf Hamburg und das Urstromtal der Elbe.

[borlabs-cookie id=”openstreetmap” type=”content-blocker”]

[/borlabs-cookie]

(Cuxhavener Straße/Stadtscheide) – Stadtscheide – Schäferstieg – Ehestorfer Heuweg – Talweg – Opferberg – Scheinberg – Falkenberg – Bredenberg – Neugrabener Heideweg – Wulmsberg – Ehestorfer Heuweg – Sennhüttenweg – Stadtscheide – (Cuxhavener Straße/Stadtscheide)

Schmale, teils wurzelige Pfade (festes Schuhwerk erforderlich)

Tour ist vollständig beschildert/markiert

Hausbruch: Kärntner Hütte, Kleine Sennhütte, Landgasthaus Jägerhof

Bahn: S-Neuwiedenthal; Regionalpark-Shuttle: Hausbruch/Schanzengrund,
S-Neuwiedenthal; Linienbus 340: Hausbruch/Jägerhof, S-Neuwiedenthal, Hausbruch/Schanzengrund